TSV Pavelsbach II – FSV Berngau III 3:4 (01.09.19)

Nach einer grausamen ersten Halbzeit der Heimelf, mit vielen Fehlpässen und wenig Bewegung, stand es nach 40.min verdient 0:2 für die Gäste aus Berngau (Tore in der 15.min durch Schönfeld und 25.min durch Stefan Obermeier). Nach der Pause frisch gestärkt zurück auf dem Platz, drehte die Pavelsbacher Zweite das Spiel binnen 10 min und ging durch Tore von Alex Pröpster 50.min, Thomas Strunz 54.min und einem Elfmeter von Christian Herrmann 60.min selbst in Führung. Danach verflachte das Spiel der TSV-Reserve wieder und die Berngauer kamen zurück und verdienten sich den Ausgleich zum 3:3 durch Schmausser in der 63.min. Die Gäste blieben weiter am Drücker und erzielten noch das 4:3 in der 72.min, wiederum durch Stefan Obermeier. Im Anschluss passierte nichts mehr und es blieb beim verdienten Auswärtserfolg für den FSV.