Turn- und Sportverein
      Pavelsbach 1965 e.V.

Fußballabteilungssitzung vom 06.10.2021

Nach einem Jahr Coronapause konnte unser Abteilungsleiter Florian Thoma die Fußballer wieder zu einer Abteilungssitzung einladen. Hierbei wurde vor allem auf das schwierige letzte Jahr, die neue Spielgemeinschaft mit Postbauer und auf die Jugendabteilung geblickt. Außerdem fanden in diesem Jahr wieder Neuwahlen statt.

Zunächst gab es einen Bericht über die drei Herrenmannschaften. Hierbei blickten wir zuerst auf die alten Herren zurück, welche coronabedingt gleich zwei Spielzeiten abbrechen mussten. Der geplante Pokal 2020 konnte ebenfalls nicht stattfinden. Nach einem ganzen Jahr Pause konnten wir aber im Kreispokal 2021 den 4. Platz in der Gruppe erreichen.

Bei den beiden Herrenmannschaften entschloss man sich für die neue Saison eine Spielgemeinschaft mit Postbauer einzugehen. Gerade für die zweite Mannschaft war dies aufgrund anhaltenden Spielermangels zwingend notwendig. Aufgrund der im Vorjahr gescheiterten Verhandlungen von postbauerer Seite, holte sich Thoma das Feedback der Abteilung ein, wobei sich fast einstimmig für die SG entschieden wurde. Aufgrund der geringen Mitgliederzahl in der eigenen Jugend, war das der einzig logische Schritt. Zwischen den Vereinen wurde vereinbart, dass der TSV Pavelsbach als Federführender Verein auftritt.

Im Anschluss folgte der Bericht des Jugendleiters Julian Scheuerer.

Dieser gab zunächst einen Überblick über die Mannschaften in der JFG. Hierbei zeigt sich deutlich der Spielermangel in der gesamten Gemeinde. Lediglich unsere D-Jugend konnten wir alleine durch die JFG stellen.  Bei den drei anderen Mannschaften mussten wir eine Spielgemeinschaft außerhalb der Gemeinde umsetzten. So gibt es in der C-Jugend eine SG mit Berngau/Reichertshofen, in der B-Jugend eine SG mit Seligenporten/Pyrbaum und in der A-Jugend erneut eine SG mit Berngau/Reichertshofen. Hier braucht es dringend eine zukunftsfähige Lösung.

Als nächsten Tagesordnungspunkt standen die Neuwahlen an. Hierbei ergaben sich folgende Ergebnisse:

  • 1. Abteilungsleiter: Florian Thoma
  • 2. Abteilungsleiter: Thomas Strunz
  • Kassier: Michael Herrmann
  • Jugendleiter: Michael Scheuerer
  • Schriftführer: Stefan Nagler
  • Platzkassiere: Andreas Böllet und Dominik Hirsch
  • Internetbeauftragter: Timo Fries
  • Kassenprüfer: Thomas Mayer und Markus Straubmeier

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal bei allen freiwilligen Funktionären, welche die letzten Jahre eine hervorragende Arbeit geleistet haben. Hierzu zählt Josef Scheuerer als langjähriger Abteilungsleiter, Jenny Zahm (Kassiererin), Julian Scheuerer (Jugendleiter) sowie Daniel Frisch (Spielleiter AH, Platzkassier).